Dr. med. C. Reck
Facharzt für Radiologie, Neuroradiologie

Ausbildung

19891996
Studium der Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main

1995
Promotion bei Professor Dr. med. Giere

Beruflicher Werdegang

19961998
Arzt im Praktikum in Unfallchirurgie und Radiologie

19982002
Facharztausbildung „Diagnostische Radiologie“ an den Kliniken Darmstadt und Offenbach sowie der Universitätsklinik Frankfurt

2002
Facharztanerkennung „Diagnostische Radiologie“

20022003
Tätigkeit in der Abteilung Neurochirurgie am Klinikum Offenbach, Voraussetzung für die Weiterbildung in Neuroradiologie

20032005
Weiterbildung an der Universitätsklinik Frankfurt in Neuroradiologie

2005
Anerkennung des Schwerpunkts „Neuroradiologie“

20052011
Tätigkeit als Leitender Oberarzt in der Abteilung für Diagnostische und Interventionelle Radiologie an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt am Main

2011
Niederlassung in Friedberg

2012
Beginn der teilweisen Tätigkeit im Diagnostikzentrum in Butzbach

Schwerpunkte

  • Magnetresonanz- und Computertomographie
  • Neuroradiologie

Mitgliedschaften

  • Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)
  • Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR) Neurowissenschaftlicher Verein Rhein-Main e. V.
  • Butzbacher Ärzteverein e. V.